zur Startseite
Ereignisse / Kongress congress centrum weimarhalle Weimar, Unesco-Platz 1
Familie+Kinder / Familienprogramm Spass im Team Weimar / Erfurt / Leipzig
Ausstellungen / Museum Schloß Burgk Schleiz, Burgk 17
Ereignisse / Kulturveranstaltung Thüringische Sommerakademie Böhlen, Ortsstraße 129
Ereignisse / Festival other music e.V. Weimar Weimar, Ernst-Kohl Straße 23
Ereignisse | Wettbewerb

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Klanggewaltig geht es zu, wenn Gastprofessoren und Studierende aus aller Welt in der Weimarer Musikhochschule zusammenkommen. Es wird gemeinsam geprobt, gefeilt und geübt. Und das Publikum: immer mit dabei! Ob als Gasthörer im Unterricht oder als Zuhörer im Konzert. Die Weimarer Meisterkurse laden ein, Musik vielfältig zu erleben. Anmeldeschluss: 15. Mai 2024
Ereignisse | Wettbewerb

Internationaler LOUIS SPOHR Wettbewerb für Junge Geiger

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Der kommende Wettbewerb ist für Oktober/November 2026 geplant.
Ereignisse | Wettbewerb

FRANZ LISZT Klavierwettbewerb für Junge Pianisten

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Als jüngster Wettbewerb der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar wurde 2005 der Internationale FRANZ LISZT Klavierwettbewerb für Junge Pianisten ins Leben gerufen. Ähnlich wie beim LOUIS SPOHR Wettbewerb für Junge Geiger ist es sein Ziel, dem hochbegabten instrumentalen Nachwuchs eine internationale Plattform zu bieten: In Weimar sollen sich die Musikerinnen und Musiker aus aller Welt auf Augenhöhe begegnen, ihren Leistungsstand vergleichen und voneinander lernen können. Dabei hilft ihnen das Feedback einer hochkarätig besetzten, internationalen Jury. Jahrzehntelang lebte und unterrichtete der Namenspatron des Wettbewerbs, Franz Liszt, in Weimar, zunächst in der Altenburg (1848 bis 1861), später dann in der ehemaligen Hofgärtnerei (1869 bis 1886). Jeden Sommer scharte er eine auserwählte Schar junger Pianistinnen und Pianisten aus aller Welt um sich, denen er kostenlose Meisterkurse und unvergessliche Impulse gab. Immer war es das Bestreben des großen Komponisten, Pianisten, Dirigenten und Visionärs, dem Nachwuchs die bestmöglichen Ausbildungsbedingungen zu verschaffen, unter anderem durch die Gründung von speziellen Musik(hoch)schulen. Wie sein "großer Bruder", der ebenfalls in Weimar ausgetragene Internationale FRANZ LISZT Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth, fühlt sich der Wettbewerb für Junge Pianisten diesen Idealen Franz Liszts verpflichtet. Dessen Vorstellungen vom universell gebildeten Musiker, der sein Wissen immer auch an den Nachwuchs weiterreicht und mittels Preisvergabe Leistungsanreize bietet, möchte der Wettbewerb verwirklichen helfen. Der kommende Wettbewerb ist für Oktober/November 2026 geplant.
Ereignisse | Wettbewerb

International FRANZ LISZT Competition Weimar – Bayreuth | Piano

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Franz Liszt war einer der herausragendsten Klaviervirtuosen seiner Zeit. Er war nicht nur ein technisch brillanter Pianist, sondern auch ein innovativer Komponist, der das Klavierrepertoire revolutionierte. Liszt war einer der ersten Musiker, der Solokonzerte gab und damit den Grundstein für das moderne Klavierkonzert legte. Sein Klavierspiel war von Leidenschaft, Virtuosität und einer außergewöhnlichen Ausdruckskraft geprägt. Der „International FRANZ LISZT Competition Weimar – Bayreuth | Piano“ würdigt das Vermächtnis von Franz Liszt und fördert junge Talente, die in seine Fußstapfen treten wollen. Der Wettbewerb zieht Pianistinnen und Pianisten aus der ganzen Welt an und bietet ihnen die Möglichkeit, ihr Repertoire und ihre Fähigkeiten vor einer internationalen Jury und einem begeisterten Publikum zu präsentieren. Der Name Franz Liszt steht für höchste pianistische Exzellenz und musikalische Hingabe. Die aus Welt anreisenden Teilnehmer*innen des Wettbewerbs werden ermutigt, Liszts Musik in ihrem Programm zu interpretieren und seine technische Brillanz sowie seinen emotionalen Ausdruck zu verkörpern. Durch den Wettbewerb wird die musikalische Tradition von Franz Liszt aufrechterhalten und weiterentwickelt, und es entsteht eine Plattform für junge Pianist*innen, um ihr Talent zu entfalten und ihre Karriere voranzutreiben. Anmeldeschluss: 15. Juni 2024
Ereignisse | Wettbewerb

Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Carl Bechstein

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Improvisation ist für manche Klavierstudierende eine Herausforderung: Nicht jeder bewegt sich außerhalb des Notierten völlig mühelos auf den Tasten. Doch gerade für künftige Musiklehrer*innen sind die Kompetenzen der freien Improvisation sowie auch des Vom-Blatt- und Partitur-Spiels ganz wesentlich für eine lebendige Vermittlung des Unterrichtsstoffs. Die Bedeutsamkeit dieser Fähigkeiten unterstreicht alle zwei Jahre der Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel, der das nächste Mal vom 25. bis 28. April 2024 zum 16. Mal an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ausgetragen wird.
Ereignisse | Wettbewerb

Internationaler JOSEPH JOACHIM Kammermusikwettbewerb

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Kammermusik ist die Königin der schönen Künste. Das intime Zusammenspiel im kleinen Ensemble schult das Gehör, fördert die Empathie, trainiert die Synchronität und hält für die Mitwirkenden wahrlich erhabene emotionale Momente bereit. Der Mensch als soziales Wesen gelangt hier zur vollen künstlerischen Entfaltung und erlernt in feinsten Nuancen, was sich später zum Beispiel auf das Zusammenspiel in einem Orchester in positivster Weise übertragen lässt. Im Dreijahresrhythmus zieht der Internationale JOSEPH JOACHIM Kammermusikwettbewerb seit nunmehr rund 25 Jahren die talentiertesten Nachwuchs-Ensembles an die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Es gilt, vor den geschulten Ohren einer hochkarätig besetzten Jury ein stilistisch vielseitiges und umfangreiches Repertoire aus mehreren Jahrhunderten darzubieten. Die Anforderungen umfassen unter anderem Werke der frühen und späten Klassik sowie der Romantik. Außerdem wird ein Augenmerk auf die Moderne mit nach 1900 sowie nach 1970 komponierten Werken gelegt. Wer sich in allen drei Wertungsrunden durchzusetzen vermag, dem winken Preise und Sonderpreise im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro. Ein Erfolg in Weimar in den Wettbewerbskategorien Streichtrio, Streichquartett, Klaviertrio oder Klavierquartett mehrt das Renommee und kann als Katalysator für eine weltweite Bühnenkarriere wirken, wie einige preisgekrönte Ensembles bereits unter Beweis gestellt haben. Die Wahl des Geigers, Dirigenten und Komponisten Joseph Joachim (1831-1907) zum Namenspatron des Wettbewerbs liegt nahe, gehörte er doch während seiner Zeit als Konzertmeister der Weimarer Hofkapelle dem engsten Kreis um Franz Liszt an. Als einer der bedeutendsten Kammermusiker des späten 19. Jahrhunderts musizierte Joachim im Klaviertrio Liszt-Joachim-Coßmann, das sich während seines kurzen Bestehens einen legendären Ruf erwerben konnte.
Ereignisse | Theater

Liebhabertheater Schloss Kochberg

Schloss Kochberg

Theaterbetrieb an der Klassik Stiftung Weimar
Ereignisse | Fest

Saisonauftakt & Eröffnung Themenjahr

Klassik Stiftung Weimar

Feiern Sie den Saisonauftakt in Weimar und entdecken Sie die Vielfalt der Klassik Stiftung Weimar. Ab dem 21. März wechseln die Museen und Orte in die Sommerzeit und sind alle geöffnet. Mit Hilfe des Besuchsplaners können Sie kinderleicht Ihren nächsten Besuch in Weimar planen. Erleben Sie dabei Highlights, wie die Wiedereröffnung der Parkhöhle mit neuer Ausstellung, die neue Präsentation „Nietzsche im Nationalsozialismus", eine öffentliche Tagung zum Thema „Auf/Bruch" sowie die Release-Party von „klassisch modern“. Release-Party 22. März ab 20 Uhr / ACC Galerie Weimar Feiern Sie mit uns die neue Ausgabe von „klassisch modern“ und erleben Sie Autor*innen unserer Artikel hautnah. Mit Beiträgen von Kathgarina Günther, Nancy Hünger und Anna Stiege. Der Eintritt ist frei!
Ereignisse | Fest

Weimar feiert Goethe

Klassik Stiftung Weimar

Schon zu Goethes Lebzeiten feierte Weimar den Geburtstag des Dichterfürsten als großes öffentliches Fest. Diese schöne Tradition lebt bis heute fort und natürlich wird auch der 275. Geburtstag gebührend zelebriert. Seien Sie, Ihre Familien, Freundinnen und Freunde herzlich willkommen und feiern Sie mit uns in einer einmaligen Atmosphäre!
Ereignisse | Fest

Lange Nacht der Museen

Klassik Stiftung Weimar

Am Samstag, den 11. Mai laden wir Sie herzlich zur Langen Nacht der Museen in die Thüringer Kulturstadt Weimar ein. Von 18 bis 24 Uhr öffnen Museen, Galerien, Archive und Kirchen erneut ihre Türen. In dem facettenreichen Programm von Ausstellungen, Live-Konzerten, geführten Touren und MACH MIT!-Stationen wird hier sicher jede Nachtschwärmerin und jeder Nachtschwärmer fündig. Egal, ob Sie Kunst und Kultur lieben, gerne Live-Musik hören oder einfach nur neugierig sind, was sich hinter den Türen unserer Museen verbirgt! Bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit und erleben Sie gemeinsam eine unvergessliche Nacht voller Inspiration und Entdeckungen. Wir freuen uns auf Sie!
Ereignisse | Fest

UNESCO-Welterbetag. Ein Wochenende mit Weimars Welterbe

Klassik Stiftung Weimar

Am 2. Juni 2024 feiern wir den UNESCO-Welterbetag unter dem Motto "Vielfalt entdecken und erleben". Am 2. Juni 2024 eröffnet bundesweit der UNESCO-Welterbetag. Dabei lassen sich die 52 Welterbestätten in Deutschland an einem Tag erkunden (Weltweit gibt es 1.199 Welterbestätten). Unter dem Motto „Vielfalt entdecken und erleben“ zeigen die Welterbestätten deutschlandweit ihren Facettenreichtum.
Ereignisse | Festival

Thüringer Schlössertage

Klassik Stiftung Weimar

Majestätische Schlösser, blühende Gärten, Zeugnisse aus der Zeit der Fürstentümer - Thüringens Schlösserlandschaft zieht jährlich zahllose Gäste an. Mit den Thüringer Schlössertagen zu Pfingsten und mit den Kinderschlössertagen im September verwandeln sich die Schlösser und Gärten der Klassik Stiftung Weimar zu besonderen Veranstaltungsorten. Unter dem Dach der „Schatzkammer Thüringen“ präsentieren die Schlösser ganz Thüringen ihre Schätze.
Ereignisse | Fest

Tag des offenen Denkmals - „Talent Monument“

Klassik Stiftung Weimar

Am 8. September 2024 feiern wir den Tag des offenen Denkmals. Unter dem Motto „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“ bringen wir, Weimarer Denkmäler auf die Bühne. Wir zeigen, was unsere Denkmäler zum Wahrzeichen macht. Denn ein Denkmal benötigt neben der nachhaltigen Bewahrung auch das Staunen, den Respekt und die Bewunderung eines jeden Einzelnen.
Ereignisse | Fest

Europäischer Tag der Restaurierung

Klassik Stiftung Weimar

Am Sonntag, den 20. Oktober 2024, geben Restaurator*innen exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze. Zum 7. Europäische Tag der Restaurierung können Sie in ganz Europa in Museen, Ateliers und auf den Baustellen Fallbeispiele aktueller Konservierungs- und Restaurierungsprojekte kennenlernen.
Ereignisse | Aktion

Jardin portativ

Klassik Stiftung Weimar

Der Geburtstag Maria Pawlownas am 16. Februar bot stets einen besonderen Anlass, ihre Räume im Weimarer Schloss mit Blumen zu schmücken. Diese Tradition setzt die Gartenabteilung der Klassik Stiftung fort. Der Geburtstag Maria Pawlownas (1786–1859) am 16. Februar bot stets einen besonderen Anlass, ihre Räume im Weimarer Schloss mit Blumen zu schmücken. Die Großherzogin war eine ausgesprochene Blumenliebhaberin und legte immensen Wert auf die floristische Ausstattung ihrer Schlossräume. Dafür gewährte sie der Gartenkasse einen jährlichen Zuschuss von 40 Talern aus ihrer Privatschatulle. Bereits 1792 stellte der Weimarer Verleger und Fabrikant Friedrich Justin Bertuch im „Journal des Luxus und der Moden“ einen Jardin portatif oder Blumentisch vor. Die blühenden Tischarrangements in den Wohnräumen glichen Miniaturgärten und boten ihren Besitzern die Annehmlichkeit, in den Wintermonaten stets duftende und blühende Pflanzen auch außerhalb der Gewächshäuser um sich zu haben. Ab Dezember setzte man die in Treibhäusern vorgezogenen, schön duftenden Hyacinthen, Jonquillen, Tulpen, Tazetten, Narzissen, verschiedene Irisarten, die prächtige Amaryllis und andere Frühblüher in die wasserdichten Metallwannen der Blumentische durch welche die Zimmer einen ungewöhnlichen Reiz erhielten. Der Belvederer Hofgärtner Eduard Sckell lieferte im Winter 1847/48 wöchentlich 6–10 Hyazinthen, Tazetten und Primeln an das Großherzogliche Schloss. Anlässlich von Feierlichkeiten und Hofbällen war Sckell verpflichtet, zusätzlich 6–8 Stück zur Verfügung zu stellen. Die Aufgabe des Hofgärtners Sckell erledigen heute die Auszubildenden der Abteilung Gärten der Klassik Stiftung Weimar.
Ereignisse | Festival

Güldener Herbst Thüringen

Festival Alter Musik Thüringen jährlich im Herbst
Ereignisse | Fest

Bauhaus Parade 2023

Klassik Stiftung Weimar

Einladung zur Bauhaus Parade am 31. August! Tretet ein in eine Zeit der Kreativität, Innovation und bahnbrechenden Ideen! Wir laden euch herzlich zur Bauhaus Parade ein, die am 31. August, 19 Uhr vom Campus der Bauhaus Universität Weimar startet und sich durch den malerischen Park an der Ilm zum historischen Haus Am Horn bewegt. Taucht ein in das Flair von 1923 und erlebt den Geist des Bauhauses hautnah. Wir starten am Campus der Bauhaus Universität Weimar und laufen zum Tempelherrenhaus. Entdeckt die Welt der Farben und Formen durch die Augen von Johannes Itten. Yoga am Reithaus – Lasst euch von der Harmonie von Körper und Geist inspirieren, ganz im Sinne des Bauhaus-Gedankens. Genießt eine kulinarische Kreation aus der Zeit des Bauhauses und stärkt euch für den weiteren Weg. Auf diesem können Sie die faszinierendne Marionetten von Studierendne von Oskar Schlemmer erleben. Am Ende der Parade erwartet uns das Haus Am Horn – Lasst euch von Licht und Schatten verzaubern und erlebt die Fassade des Hauses in neuem Glanz. Lasst uns gemeinsam in die Ära von 1923 eintauchen! Tragt Kostüme und Accessoires aus der Zeit des Bauhauses, um die Atmosphäre der damaligen Zeit wieder aufleben zu lassen. Schlichte Eleganz, klare Linien und ein Hauch von Avantgarde – lasst eurer Kreativität freien Lauf! Wer Lust hat kann gern am Montag bis Mittwoch von 17 – 20 Uhr an einem oder allen Tagen an Workshop kostenlos teilnehmen. Seid Teil dieses außergewöhnlichen Erlebnisses, bei dem Vergangenheit und Gegenwart auf inspirierende Weise miteinander verschmelzen. Lasst uns den Geist des Bauhauses feiern und uns von seiner Vision für eine bessere Welt für alle inspirieren lassen. Wir freuen uns darauf, mit euch gemeinsam in die Welt des Bauhauses einzutauchen!
Ereignisse | Fest

Tag des offenen Denkmals

Klassik Stiftung Weimar

Am 10. September 2023 feiern wir den Tag des offenen Denkmals. Unter dem Motto „Talent Monument“ bringen wir, Weimarer Denkmäler auf die Bühne. Wir zeigen, was unsere Denkmäler von anderen unterscheidet. Denn ein Denkmal benötigt neben der nachhaltigen Bewahrung auch das Staunen, den Respekt und die Bewunderung eines jeden Einzelnen.
Ereignisse | Fest

Theatrale Erfurt

Die Theaterschaffenden leiten zu Beginn der neuen Spielzeit die neue Theatersaison mit einem rauschenden Fest ein.
Ereignisse | Kulturveranstaltung

Klassik Stiftung Weimar

Veranstaltungen Die Klassik Stiftung Weimar bietet weit mehr als nur Ausstellungen und Bildungsangebote. Die Stiftung ist auch Veranstalterin von zahlreichen Veranstaltungsformaten und nimmt an diversen bundesweit sowie international gefeierten Aktionstagen mit einem eigenen Programm teil. Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Events in und um Weimar.

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.